14. Mai 2019

Unternehmensporträt RONAL GROUP

«Wir erfinden das Rad nicht neu, machen es aber jeden Tag besser»

Die RONAL GROUP mit Hauptsitz in Härkingen (Schweiz) gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Leichtmetallrädern für Automobile und Nutzfahrzeuge. Das Unternehmen produziert und vertreibt seine Produkte sowohl im Erstausrüstungs- als auch im Zubehörmarkt.

Jährlich stellt die RONAL GROUP in 13 Werken auf drei Kontinenten über 21 Millionen Räder her. Dabei führen wir alle Produktionsschritte von der Konstruktion über den Werkzeugbau bis hin zum Endprodukt selbst aus. Zu unseren Kunden gehören alle namhaften Automobilhersteller.

Zusätzlich vertreiben wir unter unseren Eigenmarken ein umfangreiches Sortiment an Aluminiumrädern für den Aftermarket. Die Marke RONAL überzeugt mit einer Vielfalt an Designs von sportlich über klassisch bis hin zu topmodern. Die exklusiven Produkte unserer Marke SPEEDLINE CORSE sind eng mit den Erfolgen im Motorsport verknüpft. Mit SPEEDLINE TRUCK verfügt die Gruppe auch über ein Produktprogramm für Nutzfahrzeuge, Trailer und Reisebusse in den Bereichen Erstausrüstung und Aftermarket.

Vom lokalen Kleinbetrieb zum Global Player

Ab 1969 bot die Karl Wirth GmbH in Walldorf (Deutschland) unter dem Namen RONAL die ersten Leichtmetallräder an; ein Jahr später entstand das erste Werk, das sich auf die Herstellung von gegossenen Leichtmetallrädern spezialisierte. Schon 1971 erhielt die Firma den ersten Auftrag eines Automobilherstellers. Im Laufe der Jahrzehnte konnte die RONAL GROUP dank ihrer loyalen Kunden wachsen und sich mit immer mehr Produktionsstandorten in diversen Ländern auf dem Markt etablieren.

Heute arbeiten für die RONAL GROUP mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit in der Verwaltung oder Produktion. Darüber hinaus stellt die RONAL GROUP an zwei Standorten ihre eigenen Werkzeuge her und besitzt mit dem RONLOG ein zentrales Logistikzentrum für ihre Produkte. Ende 2018 wurde mit der neu gegründeten RONAL TECHNOLOGIE GmbH ein Innovationszentrum geschaffen. Hier werden neue Technologien, Werkstoffe und Produkte von morgen erforscht und Lösungen entwickelt, mit denen die RONAL GROUP die Mobilität der Zukunft mitgestalten kann.

Engagement für eine nachhaltige Zukunft

Neben dem Fokus auf wirtschaftliches Wachstum hat die RONAL GROUP mit ihrem Konzept PLANBLUE seit Jahren auch ihre Verantwortung für nachfolgende Generationen im Blick. Die Entwicklung nachhaltiger Produkte wie des RONAL R60-blue Rads, die Einsparung von Ressourcen oder Reduzierung von CO2-Emissionen sind nur einige Aspekte des ganzheitlichen Nachhaltigkeitskonzepts und werden kontinuierlich ausgebaut.

PLANBLUE umfasst neben den Bereichen Umwelt, Energie und nachhaltige Produkte auch die ökologische und soziale Verantwortung gegenüber Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der Öffentlichkeit. So gibt es Aktionen wie «Bike2RONAL», bei der Kolleginnen und Kollegen ihren Arbeitsweg möglichst CO2-neutral zurücklegen und tolle Preise gewinnen können.

2019: runder Geburtstag

In diesem Jahr feiert die RONAL GROUP ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum wird an allen Standorten weltweit mit verschiedenen Aktionen gefeiert. Im Mittelpunkt aller Aktivitäten stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit Leidenschaft dabei sind und für den Erfolg des Unternehmens eine große Bedeutung spielen. Zum runden Geburtstag hat sich die RONAL GROUP außerdem etwas Besonderes ausgedacht und ihr beliebtes Kultrad RONAL R50 AERO vergoldet.

Mehr Informationen unter:
www.ronalgroup.com
www.ronal-wheels.com
www.speedline-truck.com
www.sanswiss.com