08. Mai 2019

SPEEDLINE TRUCK wird Sponsor des „Don’t Touch Racing“ Teams

Presezzo/Italien, 08. Mai 2019 – SPEEDLINE TRUCK, die Lkw-Rad-Marke der RONAL GROUP, geht in der aktuellen FIA European Truck Racing Championship Saison als Sponsor des „Don’t Touch Racing“ Teams an den Start. SPEEDLINE TRUCK ist bereits seit einigen Jahren als Räderlieferant und Unterstützer im Truck Racing Motorsport aktiv. 

Nach der Formel 1 gehört die FIA European Truck Racing Championship zu den populärsten Motorsportserien in Europa. Gigantische 5 Tonnen Eisen und Stahl mit rund 1500 PS starten in knapp 5 Sekunden bis zur abgeregelten Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h durch und lassen das Publikum in ihren Bann ziehen.

SPEEDLINE TRUCK unterstützt seit diesem Jahr das deutsche Rennteam „Don’t Touch Racing“, das seit 2018 eigenständig bei der Meisterschaft mitfährt. Nach mehrjährigen Sponsoring-Engagements bei anderen Teams gründete Sven Walter mit „Don’t Touch Racing“ sein eigenes Team. Bei insgesamt acht europaweit ausgetragenen Rennen im Rahmen der FIA European Truck Racing Championship geht Don’t Touch Racing“ mit Rädern von SPEEDLINE TRUCK an den Start, um im Kampf um den Europameisterschaftstitel ganz vorn mitzufahren. „Wir sind begeistert, dass wir SPEEDLINE TRUCK als Sponsor gewinnen konnten, und freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit“, so Teamchef Sven Walter.

Für SPEEDLINE TRUCK ergibt sich mit dem Sponsoring des „Don’t Touch Racing“ Teams eine ideale Partnerschaft. „Mit Sven Walter, seinem Team und seinem Fahrer André Kursim haben wir die optimale Kombination, die das Truck-Racing ausmacht und uns als Sponsor anspornt: Einerseits die Nähe zum Sportereignis, zum Geschehen im Rennen und die familiäre Atmosphäre, andererseits die Herausforderung an uns und unsere Räder, sich unter extremen Bedingungen zu beweisen. Die Räder von SPEEDLINE TRUCK passen mit ihrer Kombination aus extrem geringem Gewicht, hoher Leistungsfähigkeit und Qualität optimal zum Rennsport“, erläutert Andreas Pape, Sales Manager bei SPEEDLINE TRUCK.

Mehr Informationen unter:
www.speedline-truck.com